VR-Brillen Auflösung

Du kennst die Angaben: Full-HD, 4K, dpi, ppi, 1080p, Retina? Was heißt das? Hier erfährst du, was es mit diesen Begriffen auf sich hat und welches Smartphone am besten für deine VR-Brille geeignet ist.

ZTE Axon 7 Auflösung

Was ist eine Auflösung beim Smartphone?

Was ist eine Auflösung bei Smartphones?

Full-HD, 4K, Retina, dpi, ppi, inches, zoll, AMOLED, etc. – sehr verwirrend, wir schaffen hier Klarheit für dich.

„Auflösung“ ist eine Angabe, bei der es sich darum handelt, wie viele Pixel auf einem Display vorhanden sind. Du kennst vielleicht Angaben wie 1920 x 1080.

Was sind Pixel?

Ein Pixel ist ein „Punk“ auf dem Display. Vor allem in der digitalen Welt, bei Bildschirmen, Smartphones und Digitalkameras, werden Bilder in Form von „Punkten“ verarbeitet. Viele Punkte ergeben ein Bild. Jeder kennt digitale Uhren. Um eine Zahl darzustellen, benötigt man 7 „Striche“ bzw. 7 „Segmente“. Grob gesagt besteht eine Zahl aus 7 „Punkten“ oder „Pixel“.

Display Auflösung 7 Segement Anzeige

Jeder kennt sie: Die 7-Segment-Anzeige. Um eine Zahl darzustellen, benötigt man 7 Segmente. Man bräuchte also 4 x 7 =21 Segmente, um Tausenderzahlen darzustellen. Grob gesagt, kann man mit 21 Pixeln 4 Zahlen darstellen.

Komplexere Darstellungen sind mit mehr Segmenten bzw. Pixeln möglich.

Display Auflösung Autoradio

Stehen mehr Segmente zur Verfügung, so können komplexere Dinge dargestellt werden. Dieses Autoradio kann Dank einer 14-Segment-Anzeige auch Text (anstatt nur Zahlen) anzeigen.

Mit Segmenten oder Pixel können also Dinge dargestellt werden. Wie wir in den obigen Beispielen kennengelernt haben, kann man mit mehr Segmenten oder Pixeln detailliertere Dinge darstellen, wie z.B.: Text anstatt nur Zahlen. Hat man nun viele, verschiedenfarbige Pixel, dann können damit richtige Bilder dargestellt werden, wie z.B.: ein Bild von einer Katze.

Was ist eine Smartphone Auflösung?

Links, das gesamte Bild besteht aus 139.946 Segmenten bzw. Pixel. Der rote Ausschnitt wurde im Rechten Bild vergrößert, womit die Pixel deutlich sichtbar werden.

Zoll, Inch und Pixeldichte

Zoll und Inches sind eine Maßeinheit, wobei „Inch“ einfach das englische Wort für „Zoll“ ist. Wenn also irgendwo von „Zoll“ oder „Inch“ bzw. „Inches“ gesprochen wird, handelt es sich um dasselbe. Ein Zoll beträgt 2,54 cm und beschreibt die Diagonale Länge deines Displays.

Ein Beispiel:

Wir haben drei Smartphones (von uns frei erfunden).

  1. Ein Smartphone mit einem 4 zoll großem Display
  2. Ein Smartphone mit einem 5 zoll großem Display
  3. Ein Smartphone mit einem 6 zoll großem Display

Alle haben dieselbe Auflösung, und zwar 1920 x 1080.

Smartphone Auflösung

Smartphones mit derselben Auflösung, aber verschiedenen Display-Größen. Wie wirkt sich das auf die Qualität aus?

Smartphone Auflösung Berechnung

Also: Es kommt nicht auf die Auflösung an, sondern auf Auflösung und Displaygröße. Sieh dir das untere Bild mit der Katze an. Links ist das Bild scharf, rechts unscharf, da es eine geringere Auflösung hat. Die Größe der beiden Bilder ist aber gleich. Stell dir dasselbe bei einem Smartphone vor: Wird das Display größer und die Auflösung bleibt gleich, so wird das Bild unschärfer.

Display Auflösung Vergleich

Wie stark beeinflusst die Auflösung das Virtual Reality Erlebnis?

Bei Smartphone VR-Brillen, gibt es eigentlich keine VR-Brillen-Auflösung, denn die Auflösung bestimmt ganz alleine dein Handy. Das einzige was zählt ist, dass du ein Smartphone mit einer hohen Auflösung verwendest. Wichtiger ist noch die Pixeldichte. Diese wird in ppi angegeben. Je höher die Auflösung, desto weniger „kantig“ erscheinen Inhalte beim Betrachen mit einer VR-Brille.

Google-Cardboard-Prinzip

Quelle: http://amzn.to/28PP6pI

Worauf sollte ich bei VR-Brillen Auflösung achten?

Wenn du dich für VR-Cardboard-Modelle interessierst, dann ist nur die Auflösung deines Smartphones ausschlaggebend. Ein Cardboard-Modell hat nur Linsen eingebaut, wodurch du dann direkt auf das Display deines Smarphones schaust. Das einzige worauf du achten kannst, sind Einstellungsmöglichkeiten und Tragekomfort.

Welche Auflösung sollte mein Handy haben?

Das ist davon abhängig, wie groß dein Handy ist. Hat ein großes Display die selbe Auflösung wie ein kleines, so ist die Pixeldichte beim kleinen Display höher. Da mehr Pixel auf weniger Platz gepackt werden müssen. Du solltest du ein Smartphone finden, das mindestens einen Wert von 500 ppi erreicht. Wir haben einige gängige Smartphones untersucht und hier aufgelistet:

Top VR-Smartphones für Cardboard

Wie spüre ich einen After-Glow?

Ein After-Glow ist das „Verwischen“, wenn du deinen Kopf bewegst. Es gibt auch noch das „Ruckeln“, das entsteht, wenn dein Smartphone zu schwach ist, das VR-Video oder das VR-Spiel flüssig wiederzugeben.

Ein After-Glow tritt bei AMOLED-Displays geringer auf, als bei LCD-Displays. Manche Menschen spüren den Unterschied kaum. Welche Smartphones ein AMOLED-Display haben, kannst du auf unserer beispielsweise in unserer Liste sehen:

Top VR-Smartphones für Cardboard

Weitere Infos zu Virtual Reality und Smartphones:

Mehr von VR-Junkies